RelaxAir Anwendung

Sauerstoff-Energie-Anwendung

1. Bekannt auch als Spirovitaltherapie, Sauersttoff-Energie-Therapie (SET), sowie Relaxationsenergie vom Singulett-Sauerstoff ( Inhalationsanwendung)
Die seit Jahrmillionen in der Natur existierenden Vorgänge werden von der SEA-Technologie kopiert. So kann der Körper, ohne Zuführen von Sauerstoff, die vorhandene aktivierte Atemluft effektiver nutzten. Diese, aufgenommen über eine Atemnasenbrille, kann eine vermehrte Energieproduktion im Körper in nur 20 Minuten Inhalationsanwendung hervorrufen.

2. Farbanwendung
Der Schlüssel für unsere Farbanwendung ist eine Zusammensetzung aus Basisgrundlagen, altem Wissen der Heilkunde und Fakten der Physik. Diese bilden das Fundament der SEA-Farbanwendung.

3. Aromaanwendung
Über unser übergeordnetes und unbewusst gesteuertes Regelsystem, das vegetative Nervensystem, erreichen uns Gerüche und Aromen. Unsere feinen, zuverlässigen Sinne geben uns, wenn keine Störungen vorliegen, rechtzeitig Hinweise, denen wir öfter intuitiv folgen sollten. Rückmeldungen unterschiedlicher Art wie „sehr angenehm“, „den kann ich nicht riechen“ „anregend“ oder „beruhigend“ können sich auf unser Gemüt und unsere Gesundheit auswirken. Grund genug, dass seit Jahrtausenden ätherische Öle zur Steigerung des Wohlbefindens und zur gezielten Behandlung diverser Beschwerden eingesetzt werden.

SEA - Empfehlungen für einen effektiven Einsatz:

Inhalation:
Mit einer Atemnasenbrille

Dauer der Anwendung:
20-30 Minuten

Anwendungsempfehlung:
Bei chronischen Krankheiten, körperlichem und psychischem Stress: mehrfach täglich

Als Kur in der therapeutischen Praxis:
3-4 mal pro Woche über 4-6 Wochen

Risiken und Nebenwirkungen:
Bei der Sauerstoff-Energie-Anwendung sind bislang keinerlei Risiken und Nebenwirkungen bekannt. Die Anwendung kann in Verbindung mit schulmedizinischen und/oder naturheilkundlichen Therapien eingesetzt werden. Hinweise und Erklärungen zu möglichen Erstreaktionen nach den ersten SEA finden Sie hier: Erstreaktionen & Bedeutung

SEA - Organuhr

Speziell für die Sauerstoff-Energie-Anwendung wurde eine Organuhr entwickelt. Sie umfasst spezifische Informationen zusammengefasst aus den Bereichen:
• Organuhr / Zeit zum jeweiligen Meridian
• Farbzuordnung zu den jeweiligen Meridian-System (gilt nur für das SEA Gerät)
• 5-Elemente (Feuer, Holz, Metall, Erde, Wasser)
• Bachblüten
• Schüssler-Salze
• Alarmpunkt der Akupunktur

Organuhr